Folgen Sie uns!

ALWA smartPINS bei der Parts2clean 2017 vom 24. bis 26. Oktober 2017‎ in der Halle 3 am Stand D61

Sie finden uns auf der diesjährigen Messe parts2clean, internationale Leitmesse für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung, vom 24. bis 26. Oktober 2017‎ in der Halle 3, Stand D61. Dieses Jahr möchten wir Sie als Besucher überraschen und haben etwas ganz Besonderes mit unserem Kooperationspartner KPI GmbH – Maschinenbauunternehmen in Tuttlingen – für Sie vorbereitet. Sie können dieses Jahr am...
Mehr erfahren

Qualitätseinbußen der Metallteile mit einer hohen Oberflächengüte durch den Reinigungsprozess

Sie haben mit hohen Qualitätseinbußen während dem Reinigungsprozess zu kämpfen und bekommen den Prozess nicht in den Griff? Sie kommen aus der Zerspanungstechnik, aus der Elektrotechnik, der Medizintechnik, der Automobilbranche oder der Blechbearbeitung? Sie produzieren Metallteile mit einer hohen Oberflächengüte, mit sehr empfindlichen Flächen oder Metallteile mit Membranen? Sie haben mit Qualitätseinbußen zu kämpfen? Sie haben...
Mehr erfahren

Ausschuss senken und die Nacharbeitszeit von empfindlichen Metallteilen reduzieren

Die kontinuierliche Verbesserungsstrategie unserer Kunden aus der Metall- und Medizintechnikbranche erfordert die Reduktion des Ausschusses und das Standhalten von hohen Qualitätsanforderungen. In vielen Branchen ist die Null-Fehler Strategie ein großes Thema und dabei unterstützen wir unsere Kunden. Gemeinsam mit unseren Kunden erzielen wir mit unserem ALWA smartPINS Werkstückträgersytem Erfolge indem wir unter anderem die Ausschussquoten...
Mehr erfahren

Vielen Dank für Ihren Messebesuch auf der Turning Days Süd Messe in Friedrichshafen

Vom 14.-17. Februar 2017 konnten sich die Messebesucher der Turning Days Süd Messe über unser Eigenprodukt smartPINS Teileträgersystem informieren. Der geschäftsführende Gesellschafter, Klaus Heinzelmann und die smartPINS Mitarbeiter führten während den fünf Tagen interessante und konstruktive Einzelgespräche. Wir danken Ihnen für Ihren Besuch an unserem Stand und den vielen konstruktiven und interessierten Gespräche.

Beschichtete Metallteile sicher mit unserem Werkstückträger Transportsystem smartPINS transportieren und Ausschußquote reduzieren

Kennen Sie das Problem? Sie sind Lieferant von beschichteten Metallteilen und liefern diese per LKW beim Kunden an. Der Kunde beschwert sich über Beschädigungen der Oberflächenbeschichtung. Doch Sie sind sich keiner Schuld bewusst, denn die beschichteten Metallteile haben qualitätsgeprüft das Fertigungsgebäude verlassen und es gab keinerlei Beanstandungen! Die Fragen, die sich die Qualitätssicherung und die...
Mehr erfahren

Werkstückträger Transportsystem „smartPINS“ stößt auf den internationalen Messen durchweg auf positive Resonanz

Um die Expansion des Werkstückträger-Transportsystems „smartPINS“ weiter voran zu treiben, stellten die geschäftsführenden Gesellschafter Klaus Heinzelmann und Dominik Kammerer, deren Mitarbeiter sowie der italienische Kooperationspartner, Delta Macchine, dieses Jahr das Teileträgersystem auf fünf internationalen Messen aus, unter anderem in Parma/Italien und Chicago/USA. Das Interesse für das Werkstückträger-Transportsystem „smartPINS“ war auf allen Messen, vor allen Dingen...
Mehr erfahren

Werkstückträger-Transportsystem „smartPINS“ zum Anfassen, auf der Turning Days Süd Messe Friedrichshafen am 14. -17. Februar 2017

Wir stellen auf der Turning Days Süd 2017 am Stand A4 A6/A4 ZF05, die bereits zum 8. Mal vom 14. – 17. Februar stattfindet, aus. Die Fachmesse für Zerspanungstechnologie findet erstmals in Friedrichshafen statt. Auf der Turning Days Süd werden alle zwei Jahre Maschinen, Produkte, technische Neuheiten, Dienstleistungen und Neuheiten aus der Präzisionsteilefertigung sowie aus...
Mehr erfahren

Parlamentarier arbeitet mit Werkstückträger Transportsystem smartPINS in der Produktion

Selten arbeiten Abgeordnete mit unserem Werkstückträger Transportsystem smartPINS, aber wenn sie es tun freuen wir uns darüber. Die Märkische Allgemeine berichtete bereits am 11. August 2016 über die CDU-Politikerin Jana Schimke, die bei unserem Kunden, dem Luckenwalder Automobilzulieferer Schaeffler ein Abgeordneten-Praktikum absolvierte. Vielen Dank an unseren Kunden, der uns freundlicherweise den Bericht eingescannt und uns...
Mehr erfahren

Über 20 Jahre smartPINS – ein Produkt, das Unternehmen begeistert!

Das erste Werkstückträger-Transportsystem „smartPINS“ wurde bereits 1995 von Herrn Schwartz konstruiert und von ALWA gefertigt. Damals war Schwartz Leiter der Entwicklung und Konstruktion für Laborgeräte in einem Pharmaunternehmen. Seine Aufgabe war es, Messgeräte und Automatisierungseinrichtungen für Forschungslabors zu entwickeln und anzufertigen. Dabei war es wichtig, dass Messproben exakt positioniert werden konnten, um einen Zugriff von...
Mehr erfahren